Aktuelles

Kultur | 11.02.16

Kirchengemeinde, Museum, Altertumsverein und Universität rüsten sich für ein historisches Jubiläum

1000 Jahre Abdinghof: Ein Kloster prägt Paderborn

Paderborn (lwl). Hierher blickten Päpste und Kaiser, Könige und Adlige. Der Abdinghof in Paderborn prägte 1000 Jahre lang die Geschichte Paderborns und gestaltete damit auch einen wichtigen Teil der westfälischen Chronik mit. Seit 1803 hat die ev. Kirchengemeinde das klösterliche Erbe angetreten. Am 14. Februar, dem Tag der Gründung des Klosters, beginnt das Jubiläumsjahr mit zahlreichen Veranstaltungen und einer Ausstellung. Paderborn hatte bereits eine...   [mehr]

Der LWL | 10.02.16

Damit das Wissen bleibt

LWL entwickelt Konzept für Wissenstransfer

Westfalen-Lippe (lwl). Was kann man unternehmen, damit trotz steigender altersbedingter Austritte wichtiges Erfahrungswissen im LWL bleibt? Wie kann man die Kenntnisse von erfahrenen Beschäftigten sichern? Fragen wie diese stellen sich für öffentliche Dienstleister wie dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) immer häufiger, denn "aufgrund des demografischen Wandels werden vermehrt Austritte und interne Stellenwechsel auf uns zukommen. 'Wissenstransfer‘ ist...   [mehr]

Kultur | 10.02.16

LWL gibt "Chronik der westfälischen Literatur" heraus

Literarische Entdeckungsreise fängt den Zeitgeist der Epoche ein

Westfalen (lwl). Es ist ein richtig dicker Brocken geworden, die von der LWL-Literaturkommission nun vorgelegte "Chronik der westfälischen Literatur" der Jahre 1945 bis 1975. Auf über 900 Seiten dokumentiert die Kommission des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) das literarische Leben jener Jahre bis ins Detail. Im Mittelpunkt stehen neben der Buch- und Zeitschriftenproduktion Briefzeugnisse, Memoiren, aber auch Songtexte und politische Pamphlete. "Genau das war...   [mehr]