Aktuelles

Kultur | 30.08.16

30. Todestag von Henry Moore

LWL-Museum zeigt grafisches Werk des Künstlers

Münster (lwl). Vor 30 Jahren, am 31. August 1986, starb der britische Bildhauer Henry Moore. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster widmet dem Künstler vom 11. November 2016 bis 19. März 2017 die umfassende Werkschau "Henry Moore. Impuls für Europa". In der Ausstellung zu sehen sein wird unter anderem die Zeichnung "Two Reclining Figures", die Moore in seiner späten Schaffensphase anfertigte und die eines seiner Hauptthemen, die...   [mehr]

Der LWL | 29.08.16

Bundesteilhabegesetz

Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), zur Kritik am Gesetzesentwurf

Düsseldorf/Münster (lwl). Die Lebenshilfe NRW nimmt am Montag (29.8.) Stellung zum geplanten Bundesteilhabegesetz (LPK 12 Uhr). Die Landschaftsverbände in NRW sind als größte Leistungsträger für Menschen mit Behinderung in Deutschland betroffen. Herr Löb, wie bewerten Sie den Entwurf des Bundesteilhabegesetzes? Unsere Kommunalpolitiker haben den Entwurf begrüßt, sehen aber berechtigte Erwartungen der Betroffenen nicht erfüllt. Ich...   [mehr]

Kultur | 26.08.16

"Zeitreise"

Ein Steampunk-Picknick im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Hagen (lwl). Am Sonntag (28.8.) heißt es im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) "Zeitreise". Im Ambiente mit Dampfmaschinen, historischen Transmissionen und Zahnrädern im LWL-Freilichtmuseum werden die Steampunks einen Tag in ihren besonderen Gewandungen verbringen. Sie flanieren, besichtigen, picknicken und sind selbst Attraktionen. Es gibt raschelnde Röcke, ausladende Hüte, abenteuerlustige Herren und Damen und ihre mechanischen...   [mehr]